aktuelles im Blog

2019-08-02
Die Geld-verdienen-mit-Dropshipping-Lüge

2018-02-16
eCommerce Expo Berlin - Gratis, aber nicht umsonst

2018-02-06
Heimlich, still und leise - ODR-Streitschlichtung OS-Link ändert sich.

2018-02-05
Goodbye PayPal, Hello Adyen - Was ändert sich bei eBay

2017-11-16
Berndsshop.de - nicht vertrauenswürdig

2017-11-15
Berndsshop.de - Wieder Ärger mit neuen Shops

2017-10-15
eBay kooperiert mit Thalia - Win-Win?

2017-10-13
KKG Technik - Update

 Berndsshop.de - nicht vertrauenswürdig 

eCommerce-Blog

Berndsshop.de - nicht vertrauenswürdig

Kategorie: eCommerce

Wie jedes Jahr kommen gerade zur Weihnachtszeit vermehrt unzuverlässige Onlineshops, die mit unglaublichen Schnäppchenpreisen locken um dann gar nicht oder nur stark verzögert zu liefern.

Bei den Verzögerungen handelt es sich dann meist um taktische Lieferungen. Man stellt einen Kunden zufrieden und zieht 100 anderen wieder das Geld aus der Tasche.

Einer dieser unserösen Shops scheint KKG Technik GmbH zu sein. Bei der KKG Technik GmbH haben sich inzwischen gut 1.000 Geschädigte zusammengefunden, um sich in einer Gruppe gegenseitig zu unterstützen, Hinweise und Ratschläge zu geben und Hilfestellung leisten, wenn es darum geht den Vorgang polizeilich anzuzeigen.

Bei Berndsshop.de bahnt sich nun offenbar ein ähnliches Fiasko an.

Die TrustedShops-Mitgliedschaft bei berndsshop.de wurde quasi über Nacht aufgehoben. Wo sich gestern noch stolze 12 Bewertungen zu einem Score von 4,85/5,0 sammelten ist schon heute nichts mehr mit der Sicherheit von TrustedShops.

Trustpilot hingegen scheint kein Risikomanagement zu betreiben und macht sich zum Spielball. Anstatt die Häufung von negativen Rückmeldungen zu überprüfen werden nur alle kritischen Bewertungen zwecks Überprüfung gesperrt.

Hier ist der Ruf von Berndsshop.de zwar mit 5,6/10 ebenfalls am sterben, aber durch die weiterhin praktizierte Manipulation wird der Patient künstlich am Leben erhalten.

Das sowohl berndsshop.de als auch die KKG Technik GmbH ein Ladengeschäft unterhalten, was zunächst den seriösen Anschein unterstützt, scheint keine große Bedeutung zu haben, wenn man sich die bekannten Fälle von schmittshop / drschmittshop ansieht.

Auch dort war eine Ladenfläche angemietet und für die geplante Neueröffnung präpariert worden. Auch dort war kurz zuvor eine GmbH übernommen worden und auch dort wurde Elektronik von der Waschmaschine bis zur Stereoanlage angeboten, aber die Kunden nur in Ausnahmefällen beliefert.

Somit reihen sich diese Fälle ein eine Serie von Betrugsfällen ein, die gerade wieder Fahrt aufnehmen und nun versuchen in neuen Dimensionen die Kunden um ihr Geld zu betrügen.